Masterstudiengänge

Hinweise zur Zulassung zu unseren Masterstudiengängen

für Anfragen bezüglich der Bewerbung oder der Zulassung aufunsere Masterstudiengänge ist grundsätzlich nicht die StudienFACHberatungzuständig, sondern das Studierendensekretariat der HAW-Hamburg.

Die Erörterung von Fragestellungen, die mehr ins Inhaltlichetendieren, wurde jedoch inzwischen an die jeweiligen Studiengangsleiter der Masterstudiengänge delegiert. https://www.haw-hamburg.de/ti-mp/studium/master.html

Bevor Sie sich jedoch an diese wenden hier einige grundsätzliche Informationen vorab:

Zunächst einmal ist die formale Voraussetzung zur Bewerbungauf einen unserer Masterstudiengänge dann erworben, wenn dieBachelorabschlussnote besser als 2,5 ist. Außerdem müssen beimBachelorabschluss 210 CP erworben worden sein. Liegt ein 180CP-Bachelorabschluss vor, können die fehlenden 30 CP nachgeholt werden (siehedazu die Hinweise weiter unten).

Unsere BA-MA-Studiengänge sind konsekutiv konzipiert, das heißt, die Masterstudiengänge basieren inhaltlich auf den entsprechenden Bachelorstudiengängen bzw. setzen deren Inhalte voraus. Wer folglich aus einem insofern artfremden Bachelorstudiengang kommt, hat vermutlich inhaltliche/fachliche Defizite. Das ist kein Hinderungsgrund für eine Bewerbung. Jeder muss für sich selbst in einem solchen Fall einschätzen ob er/sie bereit ist, eventuelle Defizite eigenverantwortlich aufzuarbeiten.

Bewerber mit einem 180 CP-Bachelorabschluss müssen die fehlenden30 CP in einem dem Masterstudium vorgeschalteten Semester nachholen. In welchen Modulen die fehlenden CP nachgeholt werden sollten, wird gemeinsam mit dem Studiengangsleiter festgelegt. Dabei wird versucht, die Inhalte nachzuholen, die ggf. gegenüber unserem Bachelorabschluss fehlen.

Falls mehr Bewerbungen als Studienplätze vorliegen, und das ist die Regel, entscheidet ein Auswahlgremium, das neben der Abschlussnote des Bachelorzeugnisses auch andere Kriterien in die Zulassungsentscheidung mit einbeziehen kann.

Sie könnten sich für weitere Informationen mit dem / der Studiengangsleiter / in des jeweiligen Masterstudiengangs in Verbindung setzen.